Visits: 66

Josef Kunz e.K. und Tochter

365 Tage für Sie telefonisch erreichbar
Termine nach Vereinbarung
An den Drei Hasen 6a, 61440 Oberursel
info@pietaet-kunz-oberursel.de

Josef Kunz e.K. und Tochter

365 Tage für Sie telefonisch erreichbar Termine nach Vereinbarung
An den Drei Hasen 6a, 61440 Oberursel
info@pietaet-kunz-oberursel.de

Das Meer als letzte Ruhestätte - Seebestattung

Die Bestattungskultur befindet sich in einem Umbruch. Für die Beisetzung der Totenasche gibt es immer neue Möglichkeiten.

Wir als Bestatter möchten sie über alternative Bestattungsformen informieren.

Das Meer als letzte Ruhestätte (Seebestattung)

Was früher ausschließlich Seeleuten vorbehalten war, nehmen heute immer mehr Menschen vom Festland in Anspruch: die Urnenbestattung auf See. Diese ist bereits seit 1934 möglich und wird insbesondere für Deutschland in Nord- und Ostsee, aber auch im Mittelmeer, im Indischen Ozean, dem Pazifik und Atlantik durchgeführt.

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.

Aristoteles

 

Begleitete Seebestattung……

Bei dieser Form der Seebestattung begleiten Freunde und Angehörige den Verstorbenen auf seiner letzten Fahrt. Wenn sie an Bord kommen, werden sie vom Kapitän begrüßt. Die Urne ist bereits im Salon aufgebahrt. Auf Wunsch sind auch Blumen, Fotografien oder persönliche Erinnerungsstücke aufgestellt.

Die Zeit an Bord kann frei gestaltet werden. Es gibt die Möglichkeit im Salon des Schiffes eine Trauerfeier für den Verstorbenen abzuhalten.

Auf der Beisetzungsposition stoppen die Maschinen. Der Kapitän versammelt die Trauergesellschaft auf dem Achterdeck und trägt die Urne zum Heck des Schiffes. Er hält eine kurze Ansprache nach seemännischem Brauch, vier Doppelschläge der Schiffsglocke beenden symbolisch die Wache des Verstorbenen auf Erden und der Kapitän lässt die Urne langsam an einem Tampen zu Wasser. Die Trauergäste können dem Meer Blumen, Blütenblätter oder auch Steine als letzten Gruß übergeben. Zum Abschied umrundet das Schiff die Beisetzungsposition.

Nach der Seebestattung erhalten die Angehörigen einen Auszug aus dem Schiffstagebuch sowie eine Seekarte mit der genauen Beisetzungsposition.

Stille Seebestattung….

Eine stille Seebestattung findet ohne Begleitung durch Angehörige statt. Sie wird vom Kapitän an der vereinbarten Beisetzungsposition vollzogen. Nach der Seebestattung erhalten die Angehörigen einen Auszug aus dem Schiffstagebuch sowie eine Seekarte mit der genauen Beisetzungsposition.

Diese Form der Beisetzung ist vergleichsweise kostengünstig. Jedoch geben wir zu bedenken, dass die persönliche Abschiednahme für die Hinterbliebenen ein wichtiger Schritt zur Bewältigung ihrer Trauer ist.

Seebestattung_1
Sebestattung
Seebestattung

Gerne berät sie unser Team ausführlich in einem kostenlosen und unverbindlichen Gespräch das jederzeit nach Terminvereinbarung möglich ist, unter Tel: 06171-5 18 23.

Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG

Kuratorium Deutsche Bestattungskultur GmbH

Das Markenzeichen der Bestatter

Routenplaner

Bestattungskalender Oberursel